Ein zerbrechender Staat

Trotz des schon jahrelang andauernden Bürgerkriegs in Syrien und der zunehmende Zahl an Flüchtlingen ist eine schnelle und dauerhafte Lösung nicht in Sicht

 Anfangs friedliche Proteste in Syrien mündeten in einen jahrelangen und blutigen Bürgerkrieg und verursachen die größten Flüchtlingsströme seit dem zweiten Weltkrieg. Eine schnelle Lösung des Konflikts ist jedoch weiter entfernt den je. Zu unterschiedlich und gegensätzlich sind die Interessen und Ziele der einzelnen Parteien. Der Westen scheint sich mit der Situation abgefunden zu haben und hat außer endlosen Diskussionen keine Lösungsvorschläge parat.

 Weiterlesen auf PAGEWIZZ