Eher unbekannt...

Schönes Wetter ist angesagt, ich mache mich auf zur ersten Bergtour in diesem Jahres. Es soll auf den (die?) Bodenschneid am Spitzingsee gehen. 1656 Meter hoch, aber ich starte am Parkplatz vom Kurvenlift, auf 1106 Meter. Ich bin um kurz nach 8 da, kaum jemand zu sehen.

 

 

Die Luft ist herrlich frisch, auf den umliegenden Bergspitzen ist noch teilweise Schnee. Zunächst geht es den geteerten Weg durch den Wald Richtung Untere Firstalm. Bald wird aus dem Teerweg ein Kiesweg und die Alm kommt in Sicht. Ich bin allein, nur ein Wanderer kommt mir entgegen. Es geht erstaunlich gut für die erste Tour in diesem Jahr. Leider hat die Firstalm Betriebsurlaub, ich hatte mich schon auf einen Kaffee gefreut...

 

Weiter links hoch zum Suttenstein. Der Weg ist matschig, an einem Schneefeld breche ich mit einem Bein bis übers Knie ein. Darunter war ein Bach, kaum zu sehen. Am Suttenstein mache ich Rast auf der Bank und genieße die Aussicht. Inzwischen werden es mehr Wanderer, die meisten sind auch auf dem Weg zum Bodenschneid. Ich lasse sie vorausgehen, nehme mir Zeit. Vom Suttenstein aus rechts hoch durch den Wald. Der Weg ist anstrengend, es geht über Steine und Wurzeln. Weiter oben kommt man aus dem Wald und wandert über Wiesen. Der Gipfel kommt in Sicht. Noch ein letztes Stück und ich bin oben. Die Aussicht ist wunderbar, der Tegernsee ist unter mir. Die Umliegenden Berge sind zum Teil noch Schneebedeckt. Ich lasse mir die Gipfelbrozeit schmecken. Inzwischen ist einiges los, es kommen immer mehr Wanderer. Ich bin froh, schon so früh aufgebrochen zu sein. 

 

Eigentlich plane ich einen anderen Rückweg im kleinen Bogen, der Weg ist auf der Karte eingezeichnet aber nicht zu finden. Er liegt unter einem Schneefeld. Dann besser den selben Weg zurück, auch wieder über die Wurzeln durch den Wald runter zum Suttenstein. Ab der Unteren Firstalm kommen mir Menschenmassen entgegen. Ich bin schon wieder auf dem Rückweg und am Nachmittag rechtzeitig zum Grillen zu Hause.

 

Die ganze Tour hat eine Länge von ca. 8km und macht 560 Höhenmeter.

 

  • Bodenschneid_2016_002
  • Bodenschneid_2016_003
  • Bodenschneid_2016_004
  • Bodenschneid_2016_005
  • Bodenschneid_2016_006
  • Bodenschneid_2016_007
  • Bodenschneid_2016_008
  • Bodenschneid_2016_009
  • Bodenschneid_2016_010
  • Bodenschneid_2016_011
  • Bodenschneid_2016_012
  • Bodenschneid_2016_013
  • Bodenschneid_2016_014

 

Bodenschneid.jpg